671230_99924363

Kann ich mich als Student auch privat versichern?

Studenten steht auch die Möglichkeit offen, sich von der Pflichtversicherung befreien zu lassen und eine private Krankenversicherung (PKV) abzuschließen. Z.B. für Kinder von Beamten lohnt sich das in der Regel. Denn Beamte bekommen für sich und ihre Kinder von ihrem Dienstherrn eine Beihilfe, wodurch die PKV etwa für Lehrer- oder Richterkinder zunächst billiger als die GKV ist.

Der Austritt aus dem Solidarsystem sollte aber gut überlegt sein. Die Leistungen für Privatpatienten mögen im Einzelfall zwar attraktiver sein als die für Kassenpatienten. Ab dem 25. Lebensjahr entfällt jedoch die staatliche Beihilfe. Privat versicherte Studenten müssen außerdem bei der Erstattung ihrer Arztkosten mit einem höheren Verwaltungsaufwand rechnen. In einem Leistungsbereich sind privat versicherte Studenten sogar im Nachteil: Die PKV übernehmen im Gegensatz zu den gesetzlichen meist keine langfristige Psychotherapie bei psychischen Problemen. Dabei tritt gerade dieses Krankheitsbild unter Studenten immer häufiger auf.

Ein früher Wechsel in die PKV ist außerdem weichenstellend. Zunächst müssen Studenten, haben sie einmal den Antrag auf Befreiung von GKV gestellt und sich privat versichern lassen, während des Studiums auch dabei bleiben. Das kann z.B. dann zu einem Problem werden, wenn sich das Studium verzögert. In diesem Fall wird die PKV im Vergleich zur gesetzlichen teuer, denn nach dem 30. Lebensjahr oder nach dem 14. Semester steigen die Beiträge der privaten Kassen stärker an als die der gesetzlichen. Der Wechsel in die PKV ist darüber hinaus nicht nur für die Dauer des Studiums, sondern auch darüber hinaus verbindlich. Ein Wechsel in die GKV ist in der Regel mit der Aufnahme der ersten Festanstellung zwar noch möglich, nicht jedoch in der Zeit der Arbeitssuche und auch nicht für solche Absolventen, die sich selbständig machen oder einer freiberuflichen Tätigkeit nachgehen.

Weiterführende Links

https://www.krankenkassen.de/meine-krankenkasse/student/private-kv/

http://www.finanzen.de/krankenversicherung/private-krankenversicherung/student