1197349_35587221

Was ist ein HiWi

Hinter der umgangssprachlichen Abkürzung „HiWi“ (Hilfswissenschaftler) verbergen sich zwei verschiedene Beschäftigungsarten. Als wissenschaftliche Hilfskraft bezeichnet man Studenten mit einem ersten Hochschulabschluss (z.B. einem Bachelor), studentische Hilfskraft nennt man Studenten ohne Studienabschluss, die aber in einem Studiengang eingeschrieben sind.  Beide verrichten in der Regel die gleichen Tätigkeiten. Daher kommt es auch, dass für beide Beschäftigungstypen der Begriff HiWi oft synonym verwendet wird.

Die Einsatzgebiete von HiWis sind sehr vielfältig: Angefangen von unterstützenden Tätigkeiten, wie dem Kopieren von Texten bis hin zur Vorbereitung und Betreuung von Tutorien. Häufig unterstützen sie auch die Wissenschaftler bei den Recherchen für ihre Forschungsprojekte und lesen ihre Aufsätze oder Bücher Korrektur.

Wie kommt man an eine HiWi-Stelle? Oft sprechen Professoren oder deren Mitarbeiter Studenten direkt an, wenn sie ihnen positiv aufgefallen sind. Natürlich kann sich auch jeder selbst aktiv um einen solchen Job bemühen. Meist weisen die Universitäten ihre offenen Stellen an schwarzen Brettern, der Homepage der Hochschule  oder des jeweiligen Fachbereiches aus.

Die Studenten sind als Arbeitnehmer bei der Hochschule angestellt. Der finanzielle Lohn ist eher gering und bewegt sich je nach Hochschule oder Bundesland zwischen 7 und 13 Euro pro Stunde. Grundsätzlich gilt, dass die wissenschaftliche Hilfskraft etwas besser bezahlt wird.

Einer der Vorzüge einer HiWi-Tätigkeit ist es, dass man erste Einblicke in die Lehrtätigkeit oder die Forschungsarbeit gewinnt und sich nebenbei ein Netzwerk mit anderen Hilfswissenschaftlern des Fachs aufbauen kann. Von Vorteil ist ein HiWi-Job also insbesondere dann, wenn man eine akademische Laufbahn anstrebt. Auch wer keine Karriere als Wissenschaftler anstrebt, kann von einer HiWi-Stelle profitieren: Wenn man z.B. als Tutor gearbeitet und Verantwortung übernommen hat, ist das im Lebenslauf fraglos ein Pluspunkt.

 

Weiterführender Link:

https://www.academics.de/wissenschaft/studentische_hilfskraft_wissenschaftliche_hilfskraft_hiwi_fragen_und_antworten_56110.html