Besuche uns auch auf
Immer verfügbar.
Merkzettel
'Toyota Auditorium of Nagoya University' by Wiiii - Own work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Commons - https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Toyota_Auditorium_of_Nagoya_University.jpg#/media/File:Toyota_Auditorium_of_Nagoya_University.jpg

Universität Nagoya (Meidai)

Die Universität Nagoya (Meidai) verfolgt ihre Wurzeln zurück bis 1871, als es noch eine vorübergehende Medizinerschule war. 1939 wurde sie zur Imperialen Universität Nagoya. 1974 wurde sie umbenannt in Universität Nagoya und zur japanischen National University erhoben. 2004 wurde sie Teil der Japanese National University Corporation. Das Ideal, niedergeschrieben in der Charta der Universität Nagoya dient zur Ermutigung der Intelligenz mit Mut, indem es Bildung bietet, die unabhängiges Gedankengut respektiert.

  • Übersicht

Übersicht

Zahlen & Fakten

Stand:
26.11.2014
Privat:
Nein
Gründungsjahr:
1871
Nobelpreise:
4
Anzahl Studierender:
16277
Anzahl ausl. Studierender:
1556
Studierende pro Professur (Durchschnitt):
25

Adresse

Universität Nagoya (Meidai)
Furo-cho, Chikusa-ku 
464-8601 Nagoya
Japan
http://www.nagoya-u.ac.jp

Mit Ihrer Hilfe können andere Besucher von Erfahrungsberichten aus erster Hand profitieren

Klicken Sie zum Bewerten
Klicken Sie zum Bewerten
Klicken Sie zum Bewerten
Klicken Sie zum Bewerten