Besuche uns auch auf
Immer verfügbar.
Merkzettel

Sprache & Literatur

Sprach- und literaturwissenschaftliche Studiengänge befassen sich mit der Lehre der Sprache und Sprachgeschichte, dem Erlernen der Sprache, sowie mit der Lehre der Literatur, verschiedenen literarischen Epochen, Autoren, Literaturanalyse und Komparatistik.

Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU)

Die Ludwig-Maximilians-Universität ist die erfolgreichste Universität im bundesdeutschen Exzellenz-Wettbewerb. Das umfangreiche Fächerspektrum, kombiniert mit erfolgreicher Grundlagenforschung und hohen Ansprüchen an die Lehre schaffen das einzigartige Profil der LMU.

University of Melbourne

Die University of Melbourne, gegründet im Jahr 1835, ist eine staatliche Institution die herausragende Beiträge zur Gesellschaft leistet, im Bereich Forschung, Bildung und Lehre, und Engagement. Regelmäßig erzielt sie Spitzenplätze im weltweiten Universitäts-Ranking, mit Platzierungen auf den Plätzen 28 weltweit und dem ersten Platz im australischen Ranking.

Universität von Sao Paulo (USP)

Die Universität von Sao Paulo (USP) ist eine staatliche Universität, welche vom Staat Sao Paulo erhalten wird und in enger Verbindung mit dem Staatssekretariat für Wirtschaft, Wissenschaft und Technologischer Entwicklung steht. Verschiedene Welt-Rankings, die dazu dienen, die Qualität einzelner Universitäten nach verschiedenen Kriterien zu überprüfen, vor allem nach wissenschaftlicher Produktivität, sehen in der USP, ihrne Professoren und Studierenden, als auch Mitarbeitern, viele Talente und große Hingabe.

Chinesische Universität Hongkong (CUHK)

Als eine der Top-Universitäten in Hong Kong und ganz Asien, strebt die CUHK danach, ihren Studierenden sowohl spezialisiertes Wissen als auch Lebensweisheit mit auf den Weg zu geben. Die Bildungserfahrung an dieser Universität ist bestimmt duch ein flexibles Punkte-System, einem Kolleg-System, Zweisprachigkeit und Multikulturalismus. Es gibt generelle Bildungswege, welche den Studierenden helfen sollen, ihre Sichtweisen zu erweitern und sie dazu ermutigen wollen, die Herausforderungen der modernen Gesellschaft zu meistern.

Universität Buenos Aires (UBA)

Mit ihren über 100 Jahren ist die Universität Buenos Aires (UBA) die größte und renommierteste Universität des Landes und spielte eine Schlüsselrolle in Argentinien's kultureller, wissenschaftlicher und akademischer Entwicklung. Mit einer Platzierung auf Platz 1 im lokalen Ranking und Platz 3 in ganz Iberoamerika ist sie sehr bekannt im In- und Ausland für die Exzellenz ihrer Absolventen und die Qualität von Dozenten und Forschern.

Faculty of Arts and Sciences (AUB)

The Faculty of Arts and Sciences houses 22 academic departments, programs, and centers in three major areas of study: the humanities, the social sciences, and the basic sciences. It offers undergraduate programs leading to bachelor's degrees as well as graduate education leading to master's degrees in most fields. It offers four PhD programs. The role of the Faculty of Arts and Sciences as the "Gateway to Higher Education" at the University and in the region is central to its mission, promoting liberal education through freedom of choice.

Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaft

Zum Wintersemester 2009/2010 wurden die bisherigen Magisterstudiengänge auf die gestuften Abschlüsse Bachelor und Master umgestellt. Damit sind tiefgreifende Änderungen verbunden. Die bisherigen Magisterfächer Albanologie, Allgemeine Sprachwissenschaft und Indogermanistik wurden zu einem einzigen Bachelorfach "Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaft" fusioniert. Die Studieninhalte sind im Prinzip erhalten geblieben. Es können Schwerpunkte im Sinne der bisherigen Magisterfächer gesetzt werden. Der Studiengang "Allgemeine und Indogermanische Sprachwissenschaft" im Bachelor Hauptfach (120 ECTS-Punkte) vermittelt eine breite...

Allgemeine Sprachwissenschaft

Das Fach Allgemeine Sprachwissenschaft versteht sich als eine wissenschaftliche Disziplin, deren Gegenstand zum einen durch die grundlegenden Eigenschaften menschlicher Sprache, zum anderen durch alle sprachübergreifenden Züge der einzelnen Sprachen und Sprachgruppen gegeben ist. Daher gehören grundsätzlich alle Fragestellungen, die sich mit Sprache und dem Gemeinsamen wie den Verschiedenheiten der Einzelsprachen befassen, zum Gegenstandsbereich der Allgemeinen Sprachwissenschaft. Die intensive Erforschung einiger Teilgebiete der Allgemeinen Sprachwissenschaft hat dazu geführt, dass sich selbständige Fächer herausgebildet haben, die...

Amerikanische Kulturgeschichte

Das Amerika-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) bietet HochschulabsolventInnen mit "ProAmHist: Amerikanische Geschichte - Geschichte der Amerikas" Promotionsmöglichkeiten zu zentralen Aspekten der Geschichte, Kulturen, Medien, Politik und Gesellschaft der USA und bezieht darüber hinaus Kanada und die Amerikas mit ein. Die Schwerpunktsetzung auf die Amerikas will bei aller Konzentration auf die USA und Kanada bislang gebräuchliche Einteilungen in Nord- und Lateinamerika aufheben. Das Promotionsprogramm nimmt den Doppelkontinent einschließlich der Karibik in den Blick und orientiert sich nicht nur an kolonialen und...

Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (AVL) erforscht literarische Verfahren in ihren historischen und globalen Ausprägungen. Ein Schwerpunkt ihrer Beschäftigung liegt auf philosophischen, rhetorischen, sprach- und kulturtheoretischen Traditionen, welche von der Antike bis in die Gegenwart die Literatur begleitet und den Zugang zu ihr mitbestimmt haben. Ein weiteres Hauptaugenmerk gilt den Wechselverhältnissen zwischen literarischen Texten aus unterschiedlichen Sprachen und den methodischen Problemen beim Vergleich zwischen verschiedenen Texttraditionen. Die AVL reflektiert systematische, zeitliche und räumliche...

Albanologie

Das Fach Albanologie ist eine empirische, theoretisch fundierte Disziplin, die sich mit der Erforschung der zur indogermanischen Sprachfamilie zählenden albanischen Sprache und der Kultur des albanischen Volkes unter verschiedenen Aspekten (z.B. Sprachwissenschaft, Volkskunde, Literaturwissenschaft) beschäftigt. Die Albanologie ist zugleich die Wissenschaft von einer Einzelsprache und eine vergleichende Disziplin; sie interpretiert Erkenntnisse über eine Einzelsprache und eine Nationalkultur unter historisch-vergleichenden, areal-vergleichenden und kontrastiven Aspekten. An der Universität München bildet derzeit die...

Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft

Die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft erforscht literarische Verfahren in ihren historischen und globalen Ausprägungen. Ein Schwerpunkt ihrer Beschäftigung liegt auf philosophischen, rhetorischen, sprach- und kulturtheoretischen Reflexionstraditionen, welche von der Antike bis in die Gegenwart die Literatur begleitet und den Zugang zu ihr mitbestimmt haben. Ein weiteres Hauptaugenmerk gilt den Wechselverhältnissen zwischen literarischen Texten aus unterschiedlichen Sprachen und den methodischen Problemen beim Vergleich zwischen verschiedenen Texttraditionen. Die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft...

"